loading
 

SSC 34 (Polizei, Feuerwehr)

SSC 34 (Polizei, Feuerwehr)

Es soll möglich sein, das Boot für unterschiedliche Einsatzzwecke zu nutzen, selbst wenn es nur einer Hauptaufgabe zugeordnet ist. Es wurde konstruktiv bereits vorgesorgt, in dem der Rumpf für beide Antriebskonfigurationen anwendbar ist: eine Standard-Doppelwellenanlage oder ein IPS-System. Damit nutzt das Fahrzeug die bekannten Vorteile des IPS-Systems insbesondere bei schwierigen Manövern, aber auch die höhere Effizienz und Geschwindigkeit sind hier gewichtige Argumente.

Als Besonderheit ist die hydraulische Plattform zu nennen: sie ist so ausgelegt, dass sie von der Deckshöhe aus bis 700 mm unter die Wasserlinie stufenlos verfahren werden kann. Zur Vermeidung von Verletzungsrisiken ist der Abstand zwischen Plattform am Rumpf bzw. am Deck im geöffneten Zustand auf ein Minimum reduziert.
Shipyard: nicht bestimmt
iYacht: Design & Engineering
Material: GFK Alu.
Engine: 412 kW
Download:
Length: 10.20 m
Width: 3.75 m
Draft: 1.20 m

Schreiben Sie uns ...