loading
 

All

<span class="tlid-translation translation" lang="de"><span title="">iYacht entwickelte und entwarf dieses Konzept für einen Reiseveranstalter im Indischen Ozean.</span> <span title="">Das Schiff befindet sich im Bau und verfügt über eine vollständige BV-Klasse, die für bis zu 70 Personen an Bord in einer moderaten Mischung aus max. Gästebelegung und Besatzung geeignet ist - abhängig von den angebotenen Dienstleistungen.</span><br /> <span title="">Dieses Mehrzweckkonzept ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungsfällen, das Katamaran-Design bietet variable Möglichkeiten.</span><br /> <span title="">Sie könnte einer der größten Katamarane im Yacht-Style auf dem Markt sein.</span> <span title="">Erste Kreuzfahrt im Jahr 2021.</span></span>
Naval Architecture and Engineering, Production files
The award-nominated design of SILENT 55 has been designed and engineered by iYacht.
Weniger Gewicht, mehr Performance und ein ansprechendes Design – ein Tender muss hierbei kein Schattendasein fristen.
eMobility ist die Zukunft, auch auf dem Wasser. Das Boot vereint mit geringen Veränderungen ein aufwendiges Motorboot mit großer Reichweite ebenso wie ein kostengünstiges Einsteigerboot, welches auch mit Design überzeugt
Die Polar 980 wurde nach den Skizzen in Zusammenarbeit mit dem Designer Roland Friedberger entwickelt. iYacht liefert den Datensatz.
Der xTender vereint den Wunsch eines optisch ansprechenden Superyacht-Tenders mit den Anforderungen an ein Boot wie dieses.
Yes, she’s outrageous! iYacht ist mit dabei beim Engineering als Partner von Kiel Classic. Meisterstück des Duos Janik und Neumann.
Neues Serienprojekt in UAE: iYacht entwickelt von design bis Werkzeichnung wieder ein Full-Service-Paket für ASM in VAE.
Ein SUV auf dem Wasser, optimiert für den Serienyachtbau und mit der Möglichkeit optional eine Vielzahl von Ausrüstung anzupassen.
Klassisch, für nicht nur eine Überraschung gut
Der Nordic Cruiser wurde von Erik Andreasen in Dänemark entwickelt, durch iYacht re-engineered und optimiert für die Serienproduktion bei Polar Shipyard.
Eine rebellische Idee, zweifelsohne: Auf Basis der bewährten Armee-Sturmboote wurde ein modulares Boot entwickelt...
Secare steht für “Schneiden”, den Schnitt findet man im Design mehrfach wieder. Premiere auf der „Boot Düsseldorf 2010“.
Die Secare 31 war als Entwicklung die logische Konsequenz aus den Anfragen um die kleine Schwester Secare 27.
Die Bootsmanufaktur Schaaf baut den gleichnamigen Tender an der Elbe in Dresden. Das Ausendesign kommt von unseren Kollegen Van Vossen Design.
Die Viper 303 wurde nach den präzisen Vorgaben von Europe Marine konstruiert – schließlich handelt und baut man dort seit Jahrzehnten Sportboote.
Ein Wakeboard-Boot mit dem Anspruch sich Abzuheben mit Qualität und Liebe zum Detail. Derzeit noch in der Entwicklung erwarten wir ein aufregendes Ergebnis.
Die Tornado-Serie bietet durch ihre Wandelbarkeit und die große Anzahl an Modelle eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.
Tug Boats sind kleine, vielseitige Arbeitsschiffe, die meist von der öffentlichen Hand für unterschiedlichste Aufgaben eingesetzt werden.
Harro van Dalen runs a charter company in Netherlands and has asked for a new design of a small and strong rental boat from Aluminum which should look like a traditional Dutch
Die Vinet – Serie ist einmal mehr ein Arbeitsboot, das vielen Einsatzzwecken zugeschrieben werden kann.
Die Vinet 750 ist nach den selben Vorgaben wie ihre kleinere Schwester Vinet 650 entstanden
Peter Linskens wollte ein trailerbares Aluminumboot mit guten Gleitfahreigeschaften und genug Wohnraum für 2 Personen schaffen.
Neubau in neuer Werft: Re-Design Exterior mit Neuer Flybridge und Interior ...
Engineering der Idee für die Serienproduktion.
Ein besonderer Tender mit 12 m Länge.
Zwei Designer, ein Kunde mit viel Erfahrung und klaren Vorstellungen – das waren die Zutaten für diesen Entwurf.
Die Carianda 72 vereinigt die für die Werft typischen Linien mit den Anforderungen an eine moderne Yacht!
NAVOS47 heißt lateinisch – Verhalten mit Energie – und so wurde auch das Design dieses außergewöhnlichen Boots umgesetzt.
Ein neues Charterkonzept - mehr Platz und mehr Komfort auf 12 m Länge.
Die Cathugo i54PC by Krake zeigt eine neue Generation von Katamaranen mit dem Anspruch an Wohnkomfort und ausgewogene Fahrleistung.
Umsetzung des Exterior Design von VanVossen mit einem Interiorkonzept in 3D als Aluminium-Bau.
Die Mercator 90 setzt Maßstäbe durch Akzente, die dem Trend folgend üblich sind, bei diesem Projekt aber wesentlich hervorgehoben werden.
Die Nyx – Baureihe wurde mit Nick Brown gemeinsam entwickelt und war die erste Vertreterin einer ganz besonderen Klasse.
Die Manufaktur an der Schlei hat in wenigen Monaten Bauzeit ihr Flaggschiff abgeliefert, kurze Zeit später folgte bereits die offene Variante der Kiel Classic 41.
Die kleinste Carianda bisher mit 14,99 m Länge bietet zwei Nasszellen in zwei Kabinen. Der Rest ist bekannt...
Nyx ist die Göttin der Nacht, Nyx ist aber auch etwas Besonderes: Der Rumpf eine Neuentwicklung, das Design insgesamt läst niemanden kalt.
Die Carianda 55 war der erste Trawler von iYacht entwickelt für Marina Deniz in Istanbul, Türkei. Sie war die Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung dieser Serie.
Niedrige Durchfahrtshöhe, optimiert für lange Aufenthalte an Bord und der Trawler neu interpretiert.
Die Carianda 62 wurde 2010 nominiert für den European Boat of the Year – Award. Eine Ehre aber auch der Beweis für die gute Zusammenarbeit zwischen der Werft und iYacht.
iYacht hat den 72ft langen Trawler in ein neues Gewand gesteckt. Dabei entstand ist eine Yacht, die nicht nur auf den ersten Blick überzeugt.
Umsetzung des Exterior Design von VanVossen mit einem Interiorkonzept in 3D für diesen Einzelbau aus Stahl.
Für weniger als 12 m Länge bietet dieser Entwurf viel Lebensraum an und unter Deck, iYacht zeichnet das Interiorkonzept.
Umsetzung eines Entwurfes vor dem Bau für die Platzierung im Marketing eines Yachtcharteranbieters.
Ein typisches, traditionelles Design aus den Niederlanden mit viel Lebensraum für das Eignerpaar.
Die Havelberger Manufaktur ist bekannt für aufwendigen Innenausbau und die Umsetzung von Sonderlösungen und Wünschen – so auch bei diesem Stahl-Trawler.
Eine sehr geringe Durchfahrtshöhe, der Wunsch nach einem Tender, Kanalfahrt und Seegängigkeit sowie ein Hybridantrieb – die Anforderungsliste war lang.
Mit der Polar 55 hat die estnische Polar Shipyard ihr Meisterstück abgeliefert. iYacht ist als Engineering-Partner an Bord und unterstützt beim Bau bis zur Fertigstellung.
Scangaard 26 - Bewährtes eine Nummer größer
Das Folkeboot ist mit über 4.000 gebauten Einheiten der Klassiker in der Segelwelt seit 1941! iYacht stellt einen neuen Datensatz zusammen und optimiert das Boot für die Serienproduktion.
Engineering und Detaillösungen für einen wirklich spannenden Daysailor – nur 9 m lang, trailerbar, aber ein Cockpit wie bei einer 45 ft Yacht.
Das Layout im Salon sowie der Aussenfahrstand waren die wesentlichen Beweggründe des Kunden für dieses Konzept, denn er fand nichts Vergleichbares.
Ein multifunktionales Berufsschiff, entwickelt und entworfen nach Studien zur Sicherheit auf Polizeifahrzeugen...
Something special from the special: Zusammen mit VV Design ein neues RIB for Stormer Marine (NL).
Ein vielseitiges, kleines Patrolboat aus GFK nach einer Ausschreibung für den Küstenschutz im Nahen Osten.
Stormer Marine ist bekannt für kompromissloses Design und hochwertige Strukturen im Aluminiumbau.
NYAMI sind die ersten, rein elektrisch angetriebenen Fahrgastschiffe, die Nachhaltung, klimaneutral und kostenbewusst betrieben werden.
Mehrzweckfähre / Fahrgastschiff bis 55 Personen, 100 % elektrisch.<br />  
Mehrere Projekte zwischen 9 und 27 m Länge - bitte Kontaktieren Sie uns für weitere Auskünfte.
InfoText
Das erste Hausboot-Konzept, dass modular in der Fertigung in unterschiedlichen Längen gebaut werden kann. Wohnen auf dem wasser von 12 - 22m.
Ein geringer Tiefgang und gute Fahreigenschaften waren ebenso wichtig wie die Umsetzung des Layouts nach genauer Vorgabe der Werft. Im Ergebnis viele Detaillösungen auf einem kompakten Hausboot, das überrascht.<br /> Erster Stapellauf 2015.
Dieses Hausboot aus Composite wurde entwickelt für lange Aufenthalte auf dem Wasser mit einem nachhaltigen Ansatz für die Energieversorgung und Räumen auf zwei Ebenen inklusive einer Dachterrasse.
Dieses Hausboot wurde als ein cruising home für ein Konzept in Friesland entwickelt. In den Längen 15, 18 und 21 m gezeichnet, wird auch eine Landparzelle mit einem Bayhouse und einer Dockingstation angeboten.
Ein modulares Hausboot, das erst mit einer Schubeinheit selbstfahrend ausgelegt ist, eine optionale Terrasse bietet und verschiedene Layouts auf einer Plattform. Neue Technologie in der Materialwahl.
Der deutsche Traditionshersteller mit rund 20.000 Einheiten baut ein neues Flaggschiff – mit der Qualität bekannt für die Werft, mit frischen Ideen von iYacht.
Luxury High Speed Ferry for Abu Dhabi / UAE
Linskens interpretiert den klassischen holländischen Stahlverdränger moderner und wertiger, gebaut in einer Methodik zur modularen Serienbauweise.

Schreiben Sie uns ...

Whoops, looks like something went wrong.